Zwei Regionen, ein Ziel: Das kulturhistorische Erbe der Mühlen einem breitem Publikum zugänglich machen

24/09/2019

Im Rahmen des transnationalen Vorbereitungsprojektes „À la découverte du patrimoine meulier” in Kooperation mit der französischen LAG Périgord Noir und dem Verein „Association périgordine des amis des moulins (APAM)” war eine Delegation aus der Region Müllerthal – Kleine Luxemburger Schweiz vom 20. bis zum 22. September 2019 nach Sarlat-la-Canéda gereist.Ziel der Exkursion war, ein gemeinsames Folgeprojekt mit den französischen Partnern auszuarbeiten und die Grundzüge der Zusammenarbeit zu definieren.

Des Weiteren standen mehrere Besichtigungen rund ums Thema Mühlen auf dem Programm:

  • Die Ölmühle „Moulin du Trel”
  • Der thematische Wanderweg „Chemin des Meuniers”
  • Die Mehlmühle „Le Moulin de l’Eveque”

Die Partner haben sich für eine Kooperation ausgesprochen und werden in den nächsten Wochen mit den Vorbereitungen für das Folgeprojekt beginnen.

Aktuelles

Veranstaltungen