De Mëllerdall - eng Regioun mat Goût: Exkursion nach Belgien

07/02/2020

Am 5. Februar 2020 hatte die Mëllerdaller Produzenten a.s.b.l. im Rahmen des LEADER-Projektes „De Mëllerdall – eng Regioun mat Goût“ zu einer eintägigen Exkursion nach Belgien geladen. In der Gegend um Lüttich gibt es viele interessante Initiativen in den Bereichen Landwirtschaft, Gemüseanbau und Regionale Produkte. So besuchten die Teilnehmer die Ferme Larock welche sich die biodynamische Landwirtschaft auf die Fahnen geschrieben hat. Zu dem kleinen Bauernhof gehören eine Käserei, eine Gärtnerei, ein Kindergarten und ein kleiner Hofladen. Regelmäßig werden auch Weiterbildungskurse angeboten. Eine wichtige Rolle spielt zudem der gemein- und solidarwirtschaftliche Aspekt.

Anschließend ging es weiter zu einer der drei Lütticher Filialen der Kooperative „Les petits producteurs“. Der Grundgedanke hinter dem Konzept sind: Lokal und/oder biologisch hergestellte Produkte für Jedermann und eine faire Preispolitik gegenüber den Produzenten.

Last but not least wurde es gegen Ende dann etwas traditioneller mit dem Besuch der Abtei Val-Dieu und der gleichnamigen Brauerei.  Bier brauen, genau wie die Käseherstellung, haben hier seit mehreren Jahrhunderten Tradition.

Aktuelles

Veranstaltungen

  • May
    19
    19/05/2020

    LAG-Komitee

    19:30
    Wird später bekannt gegeben