"Fro de Bauer": Die Vielfalt der modernen Landwirtschaft und die Herstellung der landwirtschaftlichen Produkte entdecken

08/04/2019

Am 4. April 2019 wurde in Luxemburg Stadt bei der “Gëlle Fra” das interregionale LEADER-Projekt "Fro de Bauer" in Anwesenheit von Romain Schneider, Minister für Landwirtschaft, Weinbau und ländliche Entwicklung, vorgestellt. Die Projektidee der Lëtzebuerger Landjugend a Jongbaueren a.s.b.l. entstand aus der Erkenntnis, dass viele Leute heute wenig mit den Realitäten des Berufs des Landwirts und der Lebensmittelproduktion vertraut sind. Ziel des Projektes ist es, den Kindern in Workshops die Vielfalt der Landwirtschaft und die Herstellung der landwirtschaftlichen Produkte näher zu bringen. Das Projekt richtet sich an Klassen des „Cycle 4“ aus den drei am Projekt beteiligten LEADER-Regionen Éislek, Lëtzebuerg West und Regioun Mëllerdall.

Aktuelles

Veranstaltungen