Millebuch

Projketträger: LAG LEADER+ Müllerthal

Mögliche Partner: Entente des SIT de la Région du Mullerthal – Petite Suisse Luxembourgeoise et Basse-Sûre a.s.b.l., Éditions Guy Binsfeld, Gemeinden und lokale Fremdenverkehrsvereine, Besitzer der Mühlenanlagen, Lokalhistoriker

Kurzbeschreibung: In der Endphase der Entstehung des Buchtextes wurde erneut der Kontakt zu den Mühlenanwohnern gesucht, der Photograf Christof Weber wurde vorgestellt und die Dokumentation vervollständigt. Nach der Fertigstellung der Rohtexte wurden diese von Éditions Guy Binsfeld Korrektur gelesen. Redaktionelle Arbeiten und inhaltlicher Feinschliff wurde in Absprache zwischen Autor und Verlag vorgenommen. Das Zusammentragen sowohl des modernen Fotomaterials als auch des alten Fotokarten (Archivmaterial) wurde koordiniert, in Arbeitssitzungen wurde eine Auswahl getroffen und Bilder zu Textpassagen zugeordnet und beschriftet. Zeitgleich wurde der deutsche Text ins Französische übersetzt. Das Layout des Mühlenbuches wurde nach Absprache mit der „Mühlenarbeitsgruppe“ von Éditions Guy Binsfeld fertig gestellt; Anfang November 2007 waren die redaktionellen Arbeiten beendet und das Buch konnte gedruckt werden. Die offizielle Buchpräsentation fand am 23. November 2007 in der Mühle J. P. Dieschbourg, in Anwesenheit des zuständigen Ministers Fernand Boden, statt. „Die Mühlen des Müllerthals“ können Sie zum Preis von 30 € in allen Buchhandlungen erwerben.

Ausgangssituation: Fertigstellung des Mühlenbuches auf der Grundlage der Ergebnisse des vorherigen „Mühlenprojektes“

Ziele: Herausgabe und öffentliche Präsentation eines regionalen Mühlen buches. Die ersten Kapitel sollen die Geschichte der Müllerei (Technikgeschichte) skizzieren, geben einen Einblick in Produktionsbereiche, welche die Wasserkraft nutzen und in das Leben der früheren Müller. Die Mühlen der Re gion LEADER+ Müllerthal: die früheren Mühlen gebäude, ihre Geschichte bis hin zu ihrer heutigen Nutzung werden, nach Bächen gegliedert, vorgestellt.

Zeitplan: 2006: Koordination und Redaktion November 2007: Herausgabe

Budget: 50.679 €