Exkursion zum Euro-Mühlen- Center in Birgel/Vulkaneifel

Projektträger: LAG LEADER+ Müllerthal

Mögliche Partner: LEADER+ Gemeinden

Kurzbeschreibung: Als Best-Practise bot sich in der näheren Umgebung der Region LEADER+ Müllerthal das Euro-Mühlen-Center in Birgel/Vulkaneifel an. Dieser umfangreiche Komplex – bestehend aus einem historischen Handwerkszentrum mit verschiedenen Mühlen, Erlebnisgastronomie, Beherbergungsbetrieb und Seminarangebote – bot ein breitgefächertes Angebot für eine interessante Exkursion rund um das historische Erbe der Mühlen.

Ausgangssituation: Das kulturelle Erbe der Mühlen in der LEADER+ Region Müllerthal bietet ein großes Potenzial und soll in Zukunft stärker in Wert gesetzt und genutzt werden. Die LAG Müllerthal hat die Mühlen daher als einen Schwerpunkt in ihre Arbeitsgruppe „Patrimoine industriel et artisanal“ aufgenommen. In diesem Zusammenhang entstand die Idee, bereits erschlossene Mühlenanlagen zu besichtigen, aus den Erfahrungen anderer Regionen zu lernen und weitere Anregungen zu erlangen.

Ziele: Sammeln von Erfahrungen, Wissen und Ideen zur Sicherung des kulturellen Erbes der Mühlen in der LEADER+ Region Müllerthal.

Zeitplan: Dezember 2003

Budget: 1.022,70 €