Bureau d’information et de consultation (BIC)

Projektträger: MEC a.s.b.l.

Mögliche Partner:
LAG LEADER+ Müllerthal

Kurzbeschreibung:
Die Arbeit des Dienstes kann in drei groe interaktive Bereiche eingeteilt werden: 1. Information und Beratung Im Rahmen des Projektes wurde eine Beratungsstelle eingerichtet, die 20 Stunden pro Woche geöffnet war. Bei den eingegangenen Anfragen handelte es sich häufig um Fragen zu den Bereichen Fortbildung und Arbeitssuche. 2. Seminare, Workshops, Fortbildung, Konferenzen Entsprechend den BIC-Zielsetzungen wurden eine Reihe von Manahmen geplant und durchgeführt, die sich an den Schwerpunktthemen „Beruflicher Wiedereinstieg“ und „Kinder betreuung“ orientierten. 3. Beruflicher Wiedereinstieg Zu diesem Thema wurde im Oktober 2006 eine Konferenz veranstaltet.

Ausgangssituation: Informationen erteilen, Zuhören, professioneller Beistand

Ziele: Die bestehenden Dienste des MEC weiterentwickeln, um der steigenden Nachfrage gerecht zu werden. Es gilt eine Stelle zur Beratung, zum Zuhören und für professionellen Beistand einzurichten. Dieser neue Dienst wendet sich an Leute mit persönlichen Problemen, oder in Krisensituation, die juristischen Beistand nötig haben. Dies können sowohl Erwachsene, Männer und Frauen sein.

Zeitplan: Anfang Mai 2006 - Ende April 2007

Budget: 57.530,07 €