Abenteuerpark MĂĽllerthal

Themenbereich: Freizeit

Projektträger: Jugendherbergszentrale

Mögliche Partner: Gemeinde Echternach; Horizon asbl; Faszinatour; Entente des SIT de la Région du Mullerthal-Petite Suisse et Basse Sûre; Hotellerie- und Gastronomiebetriebe; Schulen und soziale Einrichtungen der Region

Kurzbeschreibung: Der Hochseilgarten ist in erster Linie ein Instrument zum Einsatz von erlebnispädagogischen Aktivitäten im Bereich der Schule und der Jugendarbeit. Hier steht die Vermittlung von sozialen Kompetenzen im Vordergrund, Selbstbewusstsein und Eigenverantwortung werden auf spielerische Art geschult. All jene Kompetenzen können in Form von intensiven Erlebnissen gefördert werden, wobei der Spaß ein wichtiger Lernfaktor ist. Der Hochseilgarten gilt als eines der Höhepunkte im erlebnispädagogischen Programm der Jugendherberge Echternach und ist mit seinem Selbstsicherungsbereich und Action-Elementen auch ideal für einen touristischen Einsatz. Als Hauptziel wurde die pädagogische Arbeit mit Schulen und Jugendgruppen gesetzt, wobei die Öffnung für Touristen und Firmen nicht nur zum finanziellen Gelingen des Projektes beiträgt, sondern als Höhepunkt in der Tourismuslandschaft anzusehen ist. Die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten machen einen ganzjährlichen Betrieb überhaupt möglich.

Ausgangssituation: Im LEADER+ Seminar „Adventure + Sport“ ist eine Ausgangsposition geschaffen worden, wobei die Themen eine neue Tourismuszielgruppe ansprechen sollen. Das Angebot soll das Abenteuerangebot abrunden. Die Jugendherbergen möchten ein Erlebnispädagogik-Angebot schaffen. Der Standort Echternach eignet sich hervorragend, da mit der neuen Jugendherberge bereits eine Infrastruktur in nächster Nähe besteht.

Ziele: Schaffen eines erlebnispädagogischen Angebots für Schulklassen und Jugendgruppen, eine touristische Attraktion für die ganze RegionSchaffen eines erlebnispädagogischen Angebots für Schulklassen und Jugendgruppen, eine touristische Attraktion für die ganze Region

Zeitplan: September 2006 - August 2007

Budget: 4.180,10 €