Rennrad

1. Ausgangssituation

Die Region Müllerthal – Kleine Luxemburger Schweiz zeichnet sich durch landschaftliche Reize aus, die für Radfahrer jeder Couleur auf besondere Weise attraktiv erscheinen. Deshalb ist bereits im Jahr 2011 die so genannte „Qualitätsoffensive Fahrradtourismus Region Müllerthal – Kleine Luxemburger Schweiz“ ins Leben gerufen worden, deren Ziel die Optimierung vorhandener Möglichkeiten für Radtouristen war.

Der Schwerpunkt dieses Vorläuferprojektes lag jedoch weitgehend auf den Sparten Mountainbike und Tourenrad, da der Bereich Rennrad darüber hinausgehende, speziellere Maßnahmen erfordert hätte und zunächst eine Basis an Angeboten geschaffen werden sollte.

Die Region bietet aufgrund des abwechslungsreichen Landschaftsverlaufes und der kaum befahrenen Straßen jedoch gerade auch für den Rennradtourismus ideale Bedingungen. Diesem Potential wird mit dem neu initiierten Projekt „Rennrad“ nun endgültig Rechnung getragen.

Entscheidendes Ziel der Initiative war es, eine Angebotsstruktur in der Region Müllerthal - Kleine Luxemburger Schweiz zu schaffen, die den besonderen Bedürfnissen der Rennradfahrer entgegenkommt. Die geplanten Aktionen kommen den Bewohnern der Region zugute, sie sollen jedoch auch die Attraktivität der Region als touristische Destination weiter ausbauen.

Das Projekt wurde im Wesentlichen von der 2011 gegründeten Mullerthal Cycling a.s.b.l. unter maßgeblicher Beteiligung des Tourismusverbandes Region Müllerthal – Kleine Luxemburger Schweiz (ORT) getragen. Letzteres widmete sich insbesondere der touristischen Vermarktung der neuen Angebote.

 

2. DurchgefĂĽhrte MaĂźnahmen

(1) Workshop

Am 7. Mai 2014 hat ein Workshop hat der Projektträger, die Mullerthal Cycling a.s.b.l. zusammen mit dem Tourismusverband Region Müllerthal – Kleine Luxemburger Schweiz ein Workshop zum Thema Rennrad organsiert. Eingeladen zum Workshop waren alle touristischen Betriebe in der Region, die SITs, die Radsportvereine im Land, Vertreter von den zuständigen Ministerien, LAG-Mitglieder sowie Betriebe und Institutionen, die sich mit dem Thema Rennrad beschäftigen. Als Gastreferenten eingeladen waren Herr Michael Steinbach von Steinbach&friends, der Informationen über das Reiseverhalten von Rennradtouristen mitbrachte sowie Frau Gesa Stewes von der Sauerland Radwelt e.V., die am Praxisbeispiel einer Rennraddestination im Mittelgebirge die professionelle Umsetzung des Bed & Bike Sport Labels vorstellte. Im anschließenden Workshop wurde mit den Teilnehmern Angebote und Vertriebswege ausgearbeitet und diskutiert.

 

(2) Ausarbeitung von 16 Rennrad-Touren

Von den Mitgliedern der Mullerthal Cycling a.s.b.l. wurden insgesamt 16 Rennrad-Touren in der Region und darüber hinaus ausgearbeitet. Die Touren starten an verschiedenen Punkten in der Region. Sie sind in drei Schwierigkeitsgrade (leicht, mittel und schwer) eingeteilt und haben Längen zwischen 30 km und 162 km. Die Touren wurden nicht vor Ort ausgeschildert sondern digital auf dem Geoportail (www.tourisme.geportail.lu) eingetragen, von wo aus sie per GPS-Track von den Rennradfahrern herunter geladen werden können (ebenfalls hier herunter zu laden: http://www.mullerthalcycling.com/mullerthal-roadbook/). Zur Auswahl der Routen waren die Erfahrungswerte und die Kompetenzen der Mitglieder der Mullerthal Cycling a.s.b.l. unerlässlich.

 

(3) Folder

Die 16 ausgewählten Rennradtouren wurden in einem Übersichtsfolder präsentiert. Der Folder ist im Corporate Design des Tourismusverbandes Region Müllerthal – Kleine Luxemburger Schweiz gestaltet und fügt sich somit in die touristische Produktfamilie ein. Der Folder ist in einer Auflage von 7.500 Stück gedruckt worden. Er ist vor allem für die breite Verteilung gedacht, zum Beispiel in den touristischen Betrieben, den Tourist-Infos der Region,  in den Fahrradläden sowie auf Messen und Veranstaltungen. Inhalt des Folders ist eine Tabelle mit einer Übersicht der 16 Touren sowie allgemeinen Informationen (in vier Sprachen) zum Rennradfahren in der Region.

Klicken Sie auf das Foto, um den Flyer herunter zu laden.

 

(4) Mullerthal Roadbook

Das Mullerthal Roadbook ist eine praktische 50-seitige Broschüre, in der die 16 Rennrad-Touren detailliert vorgestellt werden. Sie gibt sportlichen Radfahrern einen Überblick über das Tourenangebot in der Region Müllerthal – Kleine Luxemburger Schweiz.  Die Broschüre ist in Sprachen (deutsch und englisch) verfasst und enthält neben den Rennradstrecken hilfreiche Tipps zur Tourenvorbereitung.

Bei den 16 Touren sind alle Niveaus, von leicht über mittel bis hin zu schweren Strecken vertreten. Neben dem Schwierigkeitsgrad und der Länge ist auch eine kurze Beschreibung der Strecke mit Kartenauszug pro Tour in der Broschüre zu finden. Die Broschüre ist – ähnlich wie der Folder – das Ergebnis der engen Zusammenarbeit zwischen der Mullerthal Cycling a.s.b.l. und dem Tourismusverband der Region Müllerthal- Kleine Luxemburger Schweiz.

Das Mullerthal Roadbook ist bei der Mullerthal Cycling, beim Tourismusverband der Region Müllerthal – Kleine Luxemburger Schweiz, den Tourist-Informationen der Region sowie bei dem Fahrradladen „Trisport“ kostenlos erhältlich.

 

Klicken Sie auf das Foto, um das Roadbook herunter zu laden.

 

3. Ziele

Das grundlegende Ziel des Projektes war die Schaffung von Angeboten für Rennradfahrer und Rennradtouristen in der Region Müllerthal– Kleine Luxemburger Schweiz.  Zudem sollte ein weiterer Baustein für eine erfolgreiche Positionierung der Region im internationalen Fahrradtourismus geschaffen sowie die Freizeitmöglichkeiten für die einheimische Bevölkerung verbessert werden.

Die genannten ĂĽbergeordneten Ziele konnten erreicht werden. Im Einzelnen bedeutet dies:

  • Ausarbeitung von Rennradtouren sowie deren touristische Vermarktung
  • Erstellung von Angeboten in Zusammenarbeit mit den verschiedenen Akteuren
  • Sensibilisierung der Anbieter (Beherbergung, Gastronomie) fĂĽr die Gruppe der Rennradtouristen
  • Professionalisierung der fahrradtouristischen Vermarktung

 

4. Daten und Fakten

Projektträger:

MĂĽllerthal Cycling a.s.b.l.

 

Projektpartner:

  • Office RĂ©gional du Tourisme RĂ©gion Mullerthal – Petite Suisse Luxembourgeoise
  • Ministère du Tourisme et des Classes Moyennes
  • Sportministerium 
  • Office National du Tourisme
  • LVI – LĂ«tzebuerger VĂ«los Initiativ
  • Coolbikers Befort
  • VC Filano
  • ACC Contern (Organisatoren Charly Gaul)
  • Jugendherbergen
  • Rent a bike
  • Hotellerie und Gastronomie
  • Entente des syndicats d’initiative et de tourisme de la RĂ©gion du Mullerthal – Petite Suisse Luxembourgeoise et de la Basse SĂ»re
  • Lokale Fremdenverkehrsvereine (SITs)
  • Sonstige Betriebe (z.B. Fahrradgeschäfte und –vermietungen)
  • Die 14 LEADER-Gemeinden

 

Laufzeit:

September 2013 – November 2014

 

Budget:

Gesamtausgaben: 25.000 €